Noch ´ne Korrekturschiene: Alphalign Aligner

Antwort erstellen

Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
BBCode Box :: Hilfeseite BBCode Box   Entferne ausgewählten Text Kopiere ausgewählten Text Füge kopierten Text ein Entferne BBCode des ausgewählten Textes Aufzählungszeichen Sortierte Liste Listen Zeichen Trennlinie Text in bold Text in italics Text underlined Text strikethrough Sets the text as superscripts Sets the text as subscripts Glühender Text (Nur Internet Explorer) Text mit Schatten (Nur Internet Explorer) Text fadein fadeout Text mit Farbverlauf Text justified Text left aligned Text aligned to the center Text rechts ausgerichtet Text preformatted Creates a normal indent Text von links nach rechts zu lesen Text von rechts nach links zu lesen Scrolltext nach oben Scrolltext nach unten Lauftext nach links Lauftext nach rechts Code Zitat Spoilertext Tabelle einfügen Hyperlink Bild einfügen Vorschaubild einfügen ImageShack - Bild einfügen Suchwort eingeben Web Video einfügen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweiternDie letzten Beiträge des Themas: Noch ´ne Korrekturschiene: Alphalign Aligner

Noch ´ne Korrekturschiene: Alphalign Aligner

Beitrag von ruebezahl » 8. Feb 2009 15:31

Liebe Leser,
eine Ratsucherin fand noch Alphalign, bei http://www.dentalvital.eu = http://www.unsichtbare-zahn-korrektur.eu, was allerdings kein kein Hart-Weich-Konzept hat.
Obwohl sich Alphalign schon in Einträgen von Nov. 2007 findet, sind Fallbeispiele sowie eine Anbieter-Liste noch in Vorbereitung.
Ein breit gefächertes Anwendungsspektrum wird angegeben:
Engstand, Lückenstand, Kreuzbisse, offener Biss, Deckbiss, Zweitbehandlung, Dehnung, Präprothetische Kieferorthopädie, Rotation, Extrusion, Intrusion, Distalisierung, Mesialisierung, Molarenaufrichtung und auch Lückenschluss nach Zähneziehen (UK-Frontzähne, Prämolaren).

Wie dem auch sei, ermöglicht es auf jeden Fall noch mehr Preisvergleiche.
Neulich hatte eine Zahnärztin glatt 2 Produkte in ihrem Sortiment, für einen Jugendlichen (Selberzahler), der vom ersten Kieferorthopäden wegen ein bisschen Engstand mit Zähneziehen bedroht worden war, vom zweiten mit „vielleicht Zähneziehen“, und einen überzeugenden Ganzheitlichen, der nicht noch teurer war, hatte man so schnell auch nicht gefunden.
Die große Marke mit dem I... sollte in dem Fall (beide Kiefer) 4500 Euro kosten, aber auch die dünnste, komfortableste sein, während deutlich dickere handwerkliche Korrekturschienen für „nur“ 2400 Euro angeboten wurden (jeweils samt Retentionsgeräte).

hordeotech

Nach oben

cron
web tracker