4 Zähne raus als Kind = Schmalkiefer und Engstand später?

Hier der Link zur Hauptseite: http://www.zwanglose-zahnspangen.de
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1803

4 Zähne raus als Kind = Schmalkiefer und Engstand später?

Beitrag#1von ruebezahl » 6. Mai 2008 11:06

Liebe Leser,
2 gestrige Funde auf jener Preisvergleichsplattform, wo ich mich nicht einklinken kann, bekräftigen wohl, was Ganzheitliche schon lange sagen:
Zähneziehen und feste Spange, womöglich noch nach vorherigem Abwarten bis zur Verschlimmerung, ist kein Garant für ein Engstand-freies Gebiss lebenslang. Eher sind die Spitzkiefer mit verkleinerten seitlichen Stützzonen, die durch diese Gewaltbehandlung erzwungen wurden, weniger selbst-stabilisierend, als es ein gesund verzahntes vollständiges Gebiss bei gesunder Beanspruchung wäre.
Im Einzelnen 1 solcher Fall in Köln, mit Schmalkiefer und frontalem Engstand oben und unten, wo eine 4-Zähne-zieh-Behandlung in der Kindheit erfolgt war, und 1 weitere Patientin in Arnsberg mit gleichem Befund, bei der sogar ein Viertel aller Zähne, nämlich auch noch die 8er, entfernt worden war. Ergo ist ihr Gebiss auf ein Kindergebiss reduziert, mit dem sie sich nun durch ihr Erwachsenenleben beißen muss.
Benutzeravatar
ruebezahl
Site Admin
 
Beiträge: 484
Registriert: 07.2006
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: nicht angegeben

Zurück zu "Vereinigte Zahnspangen-/ Kieferorthopädie-Archive + HAUPTSEITE"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker