Obsoleszenz Sollbruchstelle Verschleiß: auchbei Zahnspangen?

Hier der Link zur Hauptseite: http://www.zwanglose-zahnspangen.de
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 538

Obsoleszenz Sollbruchstelle Verschleiß: auchbei Zahnspangen?

Beitrag#1von ruebezahl » 10. Jun 2013 11:25

Liebe Leser,
noch ein Detail zum krankmachende-Schrottmethoden-Thema, wie im Kino nach der Fortsetzung noch die Vorgeschichte:
Zu Anfang der Frühbehandlung, also vor der Gaumennahtsprengung, hatte die damals 8-Jährige nacheinander zwei aktive Platten. Die erste half, aber die zweite war frontal so dünn, oder so schlecht ausgehärtet, dass das Plastik dort dauernd kaputt ging. Aber statt für eine stabile Konstruktion zu sorgen, ging die Kieferorthopädin zur profitableren Gaumennahtsprengung über.
Hat die Schnell-Kaputt-Pest, von der heute etliche Konsumgüter befallen sind (kann man hier melden oder sich im Vorfeld informieren), hier auf Zahnspangen übergegriffen?
Rastlose Grüße,
Rübezahl
Benutzeravatar
ruebezahl
Site Admin
 
Beiträge: 484
Registriert: 07.2006
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Obsoleszenz Sollbruchstelle Verschleiß: auchbei Zahnspan

Beitrag#2von Vielfalt » 16. Jun 2013 19:14

Der BIONATOR als Funktionskieferorthopädisches Gerät fördert intensiver als Platten eine natürliche Kieferentwicklung. Eine geniale Erfindung, die nicht vergessen werden darf, wenn es um echte, seriöse Möglichkeiten der Funktions-Kieferorthopädie geht.

Gerade für Kinder, die zu enge Kiefer haben, bietet der BIONATOR, ggf. mit dem ganzheitlichen CROZAT zusammen, beste Möglichkeiten, weil er das Prinzip der eigenen Muskelkraft nutzt. Er nutzt auch das Prinzip, dass Weichteile Hartteile, also Kieferknochen und Kieferform gestalten/formen/herstellen und sorgt bei Mundatmern für den Lippenschluss. Das allein kann oft schon Ursache für Kiefer-/Zahnfehlentwicklungen sein.

Detail-Infos mit Flyer gibt es auch auf der Seite der Gesellschaft für ganzheitliche Kieferorthopädie GKO.
Vielfalt
 


Zurück zu "Vereinigte Zahnspangen-/ Kieferorthopädie-Archive + HAUPTSEITE"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker