Bagatellfall-Abzocke (FOTO) nicht nur in München

Hier der Link zur Hauptseite: http://www.zwanglose-zahnspangen.de
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1523

Bagatellfall-Abzocke (FOTO) nicht nur in München

Beitrag#1von ruebezahl » 16. Sep 2008 11:38

Liebe Leser,
folgendes passiert nicht nur in München:
in diesem leichten Fall mit beginnendem Seitenzahnwechsel, geraden Zähnen und moderatem 1-seitigem Kreuzbiss (Kasse zahlt), sowie minimaler unterer Enge bot eine Kieferorthopädin an:
erst lose Spange, bis alle Milchzähne weg sind, dann feste Spange, mit 2 Zusatzleistungen-Paketen für 1000 Euro oder für 2000 Euro zur Auswahl: Extrareinigung, manuelle Strukturanalyse, Fernröngtenseitenaufnahme, Lingualretainer ...
Bild
Welch eine Abzocke und medizinische Rüstungsspirale! Sollte statt Lingualretainer nach In-Form-Zwingen nicht lieber auf Ergebnisse hingearbeitet werden, die besser stabil bleiben?
Ich habe in den Fallbeispiele-Kapiteln Bilder, was da hilft, ohne mit Kanonen auf Spatzen zu schießen: in Durchwahl www.sanfte-zahnklammern.de/fallbeisp/platz/platz.html
in der Mitte bei >Die nächsten beiden Fälle..< sind ähnliche seitliche Kreuzbisse, aber jünger, samt einer Dehnplatte im Milchgebiss. Eine so sparsame Behandlung bringt natürlich weniger Profit.
Ich schätze, obiger Kreuzbiss wäre in 2 bis 3 Quartalen mit regelmäßigem Schrauben und 16/24 h Tragen der Dehnplatte behoben.
Im Unterkiefer besteht eine ganz leichte Enge, da wäre auch eine Platte sinnvoll. Also in der Zeit, die laut obigem Plan mit minderwirksamen losen Spangen verplempert werden soll, bis die Milchzähne weg sind, um dann feste Spangen auf völlig gerade Zähne zu bauen, könnte man das Problem 2 bis 3x auf sanftem Wege lösen!
Und falls sich gar kein Arzt (auch Allgemeinzahnarzt) finden sollte, der dazu bereit wäre, auch wegen der Vernebelungstaktik in meinem frischen Beitrag "Zweitmeinungs-Bummelstreik und kräftig übertriebene Befunde", gäbe es Kaukraft Kiefer-Former zur günstigen Selbsthilfe, auch bei Schmalkiefer, rechts in meinem Hauptmenü, oder in Durchwahl in www.sanfte-zahnklammern.de/k3f/k3f.html
Anprobieren wäre unverbindlich möglich.
Zur allgemeinen Aufklärung über die wuchernden Missstände können Handzettel zum Kopieren auf meiner Startseite heruntergeladen werden:
www.sanfte-zahnklammern.de/downloads/flugi2007.pdf

Soweit für jetzt,
hordeotech
Benutzeravatar
ruebezahl
Site Admin
 
Beiträge: 484
Registriert: 07.2006
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: nicht angegeben

Zurück zu "Vereinigte Zahnspangen-/ Kieferorthopädie-Archive + HAUPTSEITE"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker